Über mich

Seit über 25 Jahren arbeite ich im Bereich der Sehbehindertenpädagogik. Nach Lehramtsstudium und mehreren Jahren an der Carl-Strehl-Schule, einem Internat und Gymnasium für Sehbehinderte in Marburg, wechselte ich nach Hamburg zur Zusatzqualifikation als Rehabilitationslehrer am  IRIS-Institut.

Seit 1998 biete ich im Bereich Hamburg, Schleswig-Holstein und Nord-Niedersachsen Schulungen in Orientierung und Mobilität für Blinde und Sehbehinderte an.

Für den Blinden- und Sehbehindertenverein Schleswig-Holstein e.V. BSVSH baute ich hauptverantwortlich das Beratungsprojekt „Blickpunkt Auge“ auf.

Seit 2015 stehe ich der Fielmann-Akademie Plön als Gastreferent zum Thema Low-Vision für die Meisterklassen zur Verfügung.

Seit 2016 schule ich als externer Referent des Theodor-Schäfer-BBW in Husum Reha-Berater der Bundesagentur für Arbeit.

Claus Bernhard –

Schulung in Orientierung und Mobilität